Archiv für Januar 2005

Die Fünf-Stunden-Woche – Argumente für eine andere Gesellschaft. Eine Rezension

Guenther Sandleben

Kritisches Denken hat es heutzutage nicht einfach, Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erobern. Da stehen Bataillone von Journalisten, Publizisten, Parteibonzen, Politiker etc. bereit, um den Schmerz und das Elend dieser Welt zu verschweigen oder als naturnotwendig zu rechtfertigen. Geistige Autoritäten werden durch Vergabe von Nobelpreisen, öffentliche Würdigungen, durch besondere Titel und natürlich durch hohe Gehälter mit großem Erfolg aufgebaut, vor denen alles kritische Denken ehrfurchtsvoll zurückweichen soll.

Weiterlesen: ‘Die Fünf-Stunden-Woche – Argumente für eine andere Gesellschaft. Eine Rezension’ »